Kohlearbeiter-Aufstand: Tarifverhandlung mit Maschinengewehr
AP

Fotostrecke

Kohlearbeiter-Aufstand: Tarifverhandlung mit Maschinengewehr

Kohlearbeiter-Aufstand Tarifverhandlung mit Maschinengewehr

Nicht mit Transparenten, sondern Waffengewalt kämpften Bergleute in West Virginia um bessere Arbeitsbedingungen. Der Streik endete 1921 in der blutigsten Schlacht der USA seit dem Bürgerkrieg. Die Minenbetreiber setzten Tränengas und Splitterbomben ein - der US-Präsident schickte Kampfflieger.
Von Jan Ludwig
Mehr lesen über