Kolonial-Deutsch: Wo die Kuh über die Fence jumpt
Bildarchiv der Deutschen Kolonialgesellschaft

Fotostrecke

Kolonial-Deutsch: Wo die Kuh über die Fence jumpt

Kolonial-Deutsch Wo die Kuh über die Fence jumpt

Dinglisch ist mitnichten allein das Ergebnis grenzenloser angloamerikanischer Marken- und Medieninvasion. Deutsch-englisches Kauderwelsch sprach man schon am Ende des 19. Jahrhunderts. Jürgen Ritter hat sich auf die Suche nach dem Küchendeutsch in Namibia begeben - und auch in Amerika seltsame Dialekte aufgespürt.
Mehr lesen über