Fotostrecke

Euphorie und Panik: Postkarten vom Weltuntergang

Foto: Sammlung Peter Weiss

Kometenpanik Der Tag, an dem die Welt durchdrehte

Selbstmorde, Sexorgien, Sakramente: Als im Mai 1910 der Halleysche Komet erschien, geriet die Welt auch ohne Einschlag aus den Fugen. Die Medien schürten Massenpanik, die Wissenschaft nur Verwirrung. Postkarten zeugen von den Phantasien jener Zeit - zwischen Untergangsängsten und Ausschweifungen.
Fotostrecke

Euphorie und Panik: Postkarten vom Weltuntergang

Foto: Sammlung Peter Weiss