DER SPIEGEL

Kriegsende 1945 Die verlorenen Kinder

Im Kloster Indersdorf wurden Kinder aus KZs und NS-Heimen versorgt. Einige kannten ihre eigenen Namen nicht, andere sprachen kein Wort. Eine ehemalige Helferin berichtete Jahre später über ihre Arbeit dort.
Ein Video von Heike Janssen
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.