Kriegsende Allerletzter Einsatz

Im Frühjahr 1945 flohen etliche deutsche Soldaten mit Luftwaffen-Flugzeugen vor der Roten Armee ins sichere Schleswig-Holstein. Die Besatzung einer Junker Ju 52 wagte den gefährlichen Flug in den letzten Kriegstagen gleich zweimal.
Von Hermann Zschweigert
Hauptmann Berger ließ seine und andere Familien vor der heranrückenden Roten Armee eigenmächtig mit einer Junkers Ju 52 in Sicherheit bringen.

Hauptmann Berger ließ seine und andere Familien vor der heranrückenden Roten Armee eigenmächtig mit einer Junkers Ju 52 in Sicherheit bringen.

Foto: Jürgen Dietrich