Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Aus der Lagerhaft ins zerstörte Deutschland
Foto: privat
Fotostrecke

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Aus der Lagerhaft ins zerstörte Deutschland

Zeitzeugen der Nachkriegszeit Wie Winfried A., 14, hinter den Ural verschleppt wurde

Im Viehwaggon Richtung Osten: Kurz vor Kriegsende wurde Winfried A., damals 14, gefangen genommen und in ein sowjetisches Arbeitslager gekarrt. Das Grauen dort kann er bis heute nicht vergessen.
Winfried A. im Jahr 1947

Winfried A. im Jahr 1947

Foto: privat
Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Aus der Lagerhaft ins zerstörte Deutschland
Foto: privat
Fotostrecke

Zeitzeugen der Nachkriegszeit: Aus der Lagerhaft ins zerstörte Deutschland

Mehr dazu in SPIEGEL GESCHICHTE 1/2018