Kriegsgefangen: Auf dem Rücken weiße Lettern
Fotostrecke

Kriegsgefangen: Auf dem Rücken weiße Lettern

Kriegsgefangen Auf dem Rücken weiße Lettern

Seuchen, Hunger, Lagerkoller: Hunderttausende deutsche Kriegsgefangene sperrte die US-Armee zwischen April und September 1945 in den Rheinwiesenlagern ein - unter teils unmenschlichen Bedingungen. Als 18-Jähriger erlebte Hans-Joachim Möller den grausamen Alltag im Lager Bad Kreuznach.