Ausbruch in den Tod: "Ein großes Morden begann"
Fotostrecke

Ausbruch in den Tod: "Ein großes Morden begann"

Mauthausen-Ausbruch "Sind beim Antreffen sofort umzulegen"

Im Februar 1945 überwältigten KZ-Häftlinge in Mauthausen ihre Bewacher und flohen in die Freiheit. SS-Männer und ganz normale Bürger jagten und ermordeten die Flüchtlinge gnadenlos.
Fotostrecke

Ausbruch in den Tod: "Ein großes Morden begann"

Anzeige
Titel: Flucht aus dem Todesblock. Der Massenausbruch sowjetischer Offiziere aus dem Block 20 des KZ Mauthausen und die „Mühlviertler Hasenjagd“ – Hintergründe, Folgen, Aufarbeitung
Herausgeber: StudienVerlag
Seitenzahl: 448
Autor: Kaltenbrunner, Matthias
Für 39,90 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier