Fotostrecke

KZ-Odyssee: "Wir hatten keine Ahnung, was Auschwitz bedeutet"

Foto:

Frank Stern/Quelle: Eva Benda

KZ-Odyssee "Wir hatten keine Ahnung, was Auschwitz bedeutet"

Als die Wehrmacht 1939 in Prag einmarschiert, beginnt für die 14-jährige Eva Benda ein Alptraum: Zusammen mit Tausenden anderen wird die Jüdin deportiert. Wie durch ein Wunder überlebt sie die Konzentrationslager Theresienstadt und Auschwitz - doch sie verliert die Liebe ihres Lebens.
Von Frank Stern
Fotostrecke

KZ-Odyssee: "Wir hatten keine Ahnung, was Auschwitz bedeutet"

Foto:

Frank Stern/Quelle: Eva Benda