Lebensmittelskandal 1919: Schuld und Sülze
Foto: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz/Kunstbibliothek, SMB, Photothek Willy Römer
Fotostrecke

Lebensmittelskandal 1919: Schuld und Sülze

Lebensmittelskandal 1919 Schuld und Sülze

Durch Zufall wurde im Juni 1919 in Hamburg ein Lebensmittelskandal bekannt: Der Industrielle Jacob Heil hatte aus Fleischabfällen Sülze hergestellt und an die hungernde Bevölkerung verscherbelt. Der Ekel-Eklat trieb die Bevölkerung auf die Barrikaden - bis die Reichswehr die Revolte brutal niederknüppelte.
Mehr lesen über