Leipzig, 9. Oktober 1989 Mit Linie 4 zur Revolution

Als 13-Jähriger erlebte Gunnar Schreck im Herbst 1989 die Proteste in Leipzig. Bei der dramatischen Montagsdemo am 9. Oktober wurde er verhaftet - weil er aus Übermut eine DDR-Fahne geklaut hatte.
Polizeieinsatz bei einer der Leipziger Montagsdemonstrationen im Herbst 1989.

Polizeieinsatz bei einer der Leipziger Montagsdemonstrationen im Herbst 1989.

Runde Ecke Leipzig
Mehr lesen über