Fotostrecke

Lindbergh-Entführung: Das Jahrhundertverbrechen

Foto: AP

Lindbergh-Entführung Das Jahrhundertverbrechen

Dieb, Straßenräuber - Mörder? 1932 schockierte die Entführung und Ermordung des Babys von Flugpionier Charles Lindbergh die USA. Der Täter schien schnell gefunden: ein vorbestrafter Einwanderer aus Deutschland. Doch der kurze Prozess mit dem vermeintlichen Killer sollte die Gerichte noch Jahrzehnte beschäftigen.