SPIEGEL ONLINE

SPIEGEL ONLINE

13. Januar 2009, 11:01 Uhr

Legendäre Bush-Zitate

"Sie haben mich verunterschätzt"

Seine Politik wird nur selten vermisst, seine öffentlichen Patzer um so mehr. einestages präsentiert die besten verbalen Aussetzer und schönsten Malheure des ehemalige US-Präsidenten George W. Bush.

"Sie haben mich verunterschätzt."

("They misunderestimated me.")

Bentonville, Arkansas - 6. November 2000

"Es gibt da ein altes Sprichwort in Tennessee - auf jeden Fall gibt es das in Texas, also vermutlich auch in Tennessee - das lautet: Täusche mich einmal, Schande ... Schande über Dich. Täusche mich - du kannst nicht noch einmal getäuscht werden."

("There's an old saying in Tennessee - I know it's in Texas, probably in Tennessee - that says, fool me once, shame on... shame on you. Fool me - you can't get fooled again.")

Nashville, Tennessee - 17. September 2002

"Keine Frage, in der Minute, in der ich gewählt wurde, erreichten die Sturmwolken am Horizont fast direkt den Himmel über unseren Köpfen."

("There's no question that the minute I got elected, the storm clouds on the horizon were getting nearly directly overhead.")

Washington D.C. - 11. Mai 2001

"Ich möchte meinem Freund Senator Bill Frist danken, dass er heute bei uns ist. Er hat ein Mädel aus Texas geheiratet, das möchte ich euch wissen lassen. Karyn ist auf unserer Seite. Sie ist ein Mädel aus West-Texas - genau wie ich."

("I want to thank my friend, Senator Bill Frist, for joining us today. He married a Texas girl, I want you to know. Karyn is with us. A West Texas girl, just like me.")

Nashville, Tennessee - 27 Mai 2004

"Das ist George Washington, der erste Präsident natürlich. Aber das interessante an ihm ist, dass ich im letzten Jahr drei ... drei oder vier Bücher über ihn gelesen habe. Ist das nicht interessant?"

("That's George Washington, the first president, of course. The interesting thing about him is that I read three - three or four books about him last year. Isn't that interesting?")

Zu "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann, Washington D.C. - 5. Mai 2006

George W Bush Zitate: Irak-Krieg

"Der Krieg gegen den Terror schließt Saddam Hussein ein wegen Sadam Husseins Charakter, Sadam Husseins Geschichte und seiner Bereitschaft, sich selbst zu terrorisieren."

("The war on terror involves Saddam Hussein because of the nature of Saddam Hussein, the history of Saddam Hussein, and his willingness to terrorise himself.")

Grand Rapids, Michigan - 29 January 2003

"Ich denke Krieg ist ein gefährlicher Ort."

("I think war is a dangerous place.")

Washington D.C. - 7. Mai 2003

"Der Botschafter und der General informierten mich darüber - die überwältigende Mehrheit der Iraker möchte in einer friedlichen, freien Welt leben. Und wir werden diese Menschen finden und zur Rechenschaft ziehen."

("The ambassador and the general were briefing me on the - the vast majority of Iraqis want to live in a peaceful, free world. And we will find these people and we will bring them to justice.")

Washington D.C. - 27. Oktober 2003

"Wissen Sie, einer der schwierigsten Aspekte meines Jobs ist es, den Irak mit dem Krieg gegen den Terror in Verbindung zu bringen."

("You know, one of the hardest parts of my job is to connect Iraq to the war on terror.")

CBS News, Washington D.C. - 6. September 2006

"Und die Wahrheit bei dem Thema ist, viele Berichte in Washington werden niemals von irgendwem gelesen. Um Ihnen zu beweisen, wie wichtig dieser hier ist: Ich habe ihn gelesen und [Tony Blair] hat ihn gelesen."

("And truth of the matter is, a lot of reports in Washington are never read by anybody. To show you how important this one is, I read it, and [Tony Blair] read it.")

Zur Veröffentlichung des Baker-Hamilton Report, Washington D.C. - 7. Dezember 2006

Bildung

"Selten wird die Frage gestellt: Lernt unsere Kinder?"

("Rarely is the question asked: Is our children learning?")

Florence, South Carolina - 11. Januar 2000

"Als Gouverneur von Texas habe ich hohe Standards für unsere öffentlichen Schulen gesetzt, und ich habe diesen Standards genügt."

("As governor of Texas, I have set high standards for our public schools, and I have met those standards.")

CNN - 30. August 2000

"Du bringst einem Kind das Lesen bei, und er oder ihr wird einen Lesetest bestehen können."

("You teach a child to read, and he or her will be able to pass a literacy test.'')

Townsend, Tennessee - 21. Februar 2001

Ökonomie

"Ich verstehe etwas vom Wachstum eines Kleinunternehmens. Ich war eins."

("I understand small business growth. I was one.")

New York Daily News - 19. Februar 2000

"Es ist eindeutig ein Finanzplan. Es stehen viele Zahlen drin."

("It's clearly a budget. It's got a lot of numbers in it.")

Reuters - 5. Mai 2000

"Ich bin weiterhin von Linda überzeugt. Sie wird eine ausgezeichnete Arbeitsministerin. Nach dem, was ich in der Presse gelesen habe, ist sie bestens geeignet."

("I do remain confident in Linda. She'll make a fine Labour Secretary. From what I've read in the press accounts, she's perfectly qualified.")

Austin, Texas - 8. Januar 2001

"Zuerst lassen Sie mich eines klarstellen: Arme Menschen sind nicht notwendigerweise Mörder. Nur weil du zufällig nicht reich bist, heißt das nicht, dass du bereit bist, zu töten."

("First, let me make it very clear, poor people aren't necessarily killers. Just because you happen to be not rich doesn't mean you're willing to kill.")

Washington D.C. - 19. Mai 2003

Gesundheit und moderne Technologien

"Zu viele gute Ärzte geben ihren Beruf auf. Zu viele Gynäkologen zum Beispiel - sie haben nicht die Möglichkeit, ihre Liebe mit Frauen im ganzen Land zu praktizieren."

("Too many good docs are getting out of the business. Too many OB/GYN's aren't able to practice their love with women all across the country.")

Poplar Bluff, Missouri - 6. September 2004

"Es wäre ein Fehler, wenn der US-Senat erlauben würde, dass irgendeine Art des Klonens von Menschen aus diesem Plenarsaal kommt."

("It would be a mistake for the United States Senate to allow any kind of human cloning to come out of that chamber.")

Washington D.C. - 10. April 2002

"Information bewegt sich. Wissen sie, Abendnachrichten sind gewiss eine Möglichkeit, aber sie bewegt sich auch durch die Blogosphäre und die Internetze."

("Information is moving. You know, nightly news is one way, of course, but it's also moving through the blogosphere and through the Internets.")

Washington D.C. - 2 Mai 2007

Erstaunliche Einsichten

"Ich bin mir sicher, Mensch und Fisch können friedlich koexistieren."

("I know the human being and fish can coexist peacefully.")

Saginaw, Michigan - 29. September 2000

"Für eineinhalb Jahrhunderte nun schon bilden Amerika und Japan eine der großen, bleibenden Allianzen der modernen Zeit."

("For a century and a half now, America and Japan have formed one of the great and enduring alliances of modern times.")

Tokyo - 18 Februar 2002

"Die Familie ist der Ort an dem unsere Nation Hoffnung findet, wo Flügel Träume bekommen."

("Families is where our nation finds hope, where wings take dream.")

LaCrosse, Wisconsin - 18. October 2000

"All jene, die illegal in unser Land einreisen, brechen das Gesetz."

("Those who enter the country illegally violate the law.")

Tucson, Arizona - 28. November 2005

Über das Regieren

"Ich habe eine andere Vision von Führung. Eine Führung ist jemand, der Menschen zusammen bringt."

("I have a different vision of leadership. A leadership is someone who brings people together.")

Bartlett, Tennessee - 18. August 2000

"Ich bin der Entscheider, und ich entscheide was das Beste ist."

("I'm the decider, and I decide what is best.")

Washington D.C. - 18. April 2006

"Alles, was ich Ihnen sagen kann, ist: Wenn der Gouverneur anruft, gehe ich an sein Telefon."

("All I can tell you is when the governor calls, I answer his phone.")

San Diego, California - 25. Oktober 2007

"Ich werde lange weg sein, bevor irgendein schlauer Kopf jemals herausfindet, was in diesem Oval Office passiert ist."

("I'll be long gone before some smart person ever figures out what happened inside this Oval Office.")

Washington D.C. - 12. Mai 2008

URL:

Verwandte Artikel:


© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung