Medienereignis Mauerfall Die "Tagesthemen" in Bildernot

Wo bleiben die Ostdeutschen? Seit der historischen Nacht am 9. November 1989 gehen TV-Bilder um die Welt, auf denen jubelnde Menschenmassen aus der DDR strömen und begeistert von ihren Landsleuten im Westen umarmt werden. Als sich der erste Schlagbaum an der Bornholmer Brücke in Berlin hob, sah es dort aber ganz anders aus.
Von Adriano Coco
Tagesthemen-Reporter Robin Lautenbach an der Invalidenstraße ohne Livebilder von der Maueröffnung

Tagesthemen-Reporter Robin Lautenbach an der Invalidenstraße ohne Livebilder von der Maueröffnung

Adriano Coco
Mehr lesen über