Einmalige DDR-Karriere: Aufgestiegen aus Ruinen
Foto: Annelies Kath
Fotostrecke

Einmalige DDR-Karriere: Aufgestiegen aus Ruinen

Irrwitzige DDR-Karriere Der real existierende Millionär

Siegfried Kath lebte den amerikanischen Traum - in der DDR. Vom Kellner stieg er auf zum Handelsmillionär, residierte prunkvoll, fuhr teure West-Autos. Das Regime profitierte von seinem Geschäftssinn. Dann schlug es zu.
Einmalige DDR-Karriere: Aufgestiegen aus Ruinen
Foto: Annelies Kath
Fotostrecke

Einmalige DDR-Karriere: Aufgestiegen aus Ruinen

Erfolgreiches Paar: Siegfried und Annelies Kath

Erfolgreiches Paar: Siegfried und Annelies Kath

Foto: Annelies Kath
Anzeige
Titel: Millionär in der DDR: Die deutsch-deutsche Geschichte des Kunstmillionärs Siegfried Kath
Herausgeber: Büchner-Verlag
Seitenzahl: 200
Autor: Nehring, Christopher
Für 18,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier