US-Regierungsexperiment: Sechs Monate in der Hungerhölle
Fotostrecke

US-Regierungsexperiment: Sechs Monate in der Hungerhölle

Foto: Brethren Publishing House/Library of Adelle Frank

US-Regierungsexperiment Sechs Monate in der Hungerhölle

Sie hungerten sich fast zu Tode. Freiwillig. 1944 setzten sich 36 junge Amerikaner für ein halbes Jahr extremer Unterernährung aus. Für das qualvolle Experiment im Auftrag der Regierung ertrugen sie Haarausfall, Ödeme, Depressionen - und verloren langsam den Verstand.
US-Regierungsexperiment: Sechs Monate in der Hungerhölle
Fotostrecke

US-Regierungsexperiment: Sechs Monate in der Hungerhölle

Foto: Brethren Publishing House/Library of Adelle Frank