Zwangsmissionierung der Sioux: "Töte den Indianer, rette den Menschen"
Fotostrecke

Zwangsmissionierung der Sioux: "Töte den Indianer, rette den Menschen"

Foto: Getty Images

Schluss mit Sonnentanz Wie die Sioux katholisch wurden

Um Amerikas Ureinwohnern "heidnisch-barbarische Rituale" auszutreiben, griffen Missionare zu christlich-barbarischen Mitteln. Sie verprügelten Kinder mit Knüppeln oder wuschen ihnen den Mund mit Lauge aus.
Sitting Bull

Sitting Bull

Foto: UniversalImagesGroup/ Getty Images
Bischoff Martin Marty

Bischoff Martin Marty

Vertrieben, erschossen, verscharrt: Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses
Fotostrecke

Vertrieben, erschossen, verscharrt: Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses

Foto: Library of Congress
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige
Manuel Menrath

Mission Sitting Bull: Die Geschichte der katholischen Sioux

Verlag: Schöningh Paderborn
Seitenzahl: 373
Für 44,90 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier