Wirtschaftscrash im mittelalterlichen Florenz Icon: Spiegel Plus Als Bankrotteure buchstäblich die Hosen runterlassen mussten

Es war die bis dahin größte Finanzkrise Europas: Um 1340 gingen in der Bankenmetropole Florenz 350 Unternehmen pleite und rissen Firmen auf dem ganzen Kontinent in den Abgrund. Wie kam es dazu?
Finanzmetropole: Die Piazza della Signoria war das politische Zentrum von Florenz (anonymes Gemälde, 16. Jahrhundert).

Finanzmetropole: Die Piazza della Signoria war das politische Zentrum von Florenz (anonymes Gemälde, 16. Jahrhundert).

Rabatti & Domingie / akg images

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €