Musik im "Dritten Reich": Der Dirigent von Görings Gnaden
Foto: Walter-A.-Berendsohn-Forschungsstelle
Fotostrecke

Musik im "Dritten Reich": Der Dirigent von Görings Gnaden

Musik im "Dritten Reich" Der Dirigent von Görings Gnaden

Er war einer der größten deutschen Dirigenten: Der Jude Leo Blech durfte unter den Nazis weiter an der Berliner Staatsoper musizieren - Hermann Göring wollte mit seiner Hilfe seinen Konkurrenten Joseph Goebbels ausstechen.
Von Matthias Janson
Mehr lesen über