Pfeil nach rechts

Nachkriegszeit "Fringsen" war kein Freibrief

Ein ungewöhnlicher Würdenträger war Kardinal Frings allemal. Aber hat er in seiner Silvesterrede von 1946 wirklich das Stehlen von Lebensmitteln erlaubt? 20 Jahre nach der Ansprache traf Helmar Meinel Deutschlands populärsten Kirchenfürsten persönlich - und fragte einfach nach.
Der Kölner Erzbischof Josef Kardinal Frings auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil 1962 in Rom.

Der Kölner Erzbischof Josef Kardinal Frings auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil 1962 in Rom.

Mehr lesen über