Mandela auf Robben Island: Die Hölleninsel
Foto: London Express/ dpa
Fotostrecke

Mandela auf Robben Island: Die Hölleninsel

Mandela auf Robben Island Die Hölleninsel

Prügel, Erniedrigung und Hunger gehörten zum Alltag. 1964 wurde Nelson Mandela auf der gefürchteten Gefängnisinsel Robben Island eingesperrt. 18 Jahre blieb er in Gefangenschaft, kämpfte friedfertig gegen die Haftbedingungen - und verwandelte das Zuchthaus in eine Kaderstätte für Freiheitskämpfer.
Mandela auf Robben Island: Die Hölleninsel
Foto: London Express/ dpa
Fotostrecke

Mandela auf Robben Island: Die Hölleninsel