Neue Dokumente zur "Landshut"-Entführung: Lügen unter Freunden
Foto: AP
Fotostrecke

Neue Dokumente zur "Landshut"-Entführung: Lügen unter Freunden

Neue Dokumente zur Landshut-Entführung Lügen unter Freunden

"Das war schon ernüchternd": Um RAF-Terroristen freizupressen, entführten Palästinenser im Oktober 1977 die Lufthansa-Maschine "Landshut". Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) blieb hart, obwohl sogar Verbündete ihm Unterstützung verweigerten - wie jetzt aufgetauchte Dokumente beweisen.