100-jähriger Chefankläger bei den Nürnberger Prozessen über seine Nazijagd Icon: Spiegel Plus "Ich sagte: Jeder, der lügt, wird erschossen"

Benjamin Ferencz ist der letzte noch lebende Chefankläger der Nürnberger Prozesse. Im Interview schildert er seine Erinnerungen an die Naziverbrecher und erzählt, wie er heute auf Deutschland blickt.
Ein Interview von Felix Bohr
Foto: 

Damon Higgins / The Palm Beach Post / picture alliance / ZUMA Press

Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €