Musiker Moondog: Von Manhattan nach Recklinghausen
Fotostrecke

Musiker Moondog: Von Manhattan nach Recklinghausen

Foto: Anthony (Tony) Camerano )/ ASSOCIATED PRESS

Obdachloser Komponist Moondog Der Wikinger von Manhattan

Klassikkomponisten, Jazz- und Popstars priesen ihn als Genie, doch er lebte wie ein Bettler. Der blinde Komponist Moondog war eine Ikone der Musikszene in New York. Und Stadtstreicher in Oer-Erkenschwick in NRW.
Moondog in Hamburg, 1974

Moondog in Hamburg, 1974

Foto: Beatrice Frehn
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.