Ölkrise 1973: Die Autos blieben in der Garage
dpa Picture-Alliance / Moesch/ picture-alliance / dpa

Fotostrecke

Ölkrise 1973: Die Autos blieben in der Garage

Autofrei, Spaß dabei Als die Scheichs den Ölhahn zudrehten

Mit dem Fahrrad über die Autobahn, auf dem Pferd durch die Innenstadt - es war traumhaft: 1973 galt an vier Herbstsonntagen ein bundesweites Fahrverbot, erzwungen durch ein arabisches Ölkartell.
Ölkrise 1973: Die Autos blieben in der Garage
dpa Picture-Alliance / Moesch/ picture-alliance / dpa

Fotostrecke

Ölkrise 1973: Die Autos blieben in der Garage