Messfehler bei Olympia: Skandale mit der Stoppuhr
Foto: imago sportfotodienst
Fotostrecke

Messfehler bei Olympia: Skandale mit der Stoppuhr

Messfehler bei Olympia Schneller als der Sieger

Erster? Oder doch Zweiter? Die Stoppuhr lügt nicht, es sei denn, jemand bedient sie falsch, was bei Olympia oft genug geschah. einestages erinnert an groteske Pannen und Fehlleistungen.
Olympisches Finale im 100-Meter-Freistil, 1960, Rom.

Olympisches Finale im 100-Meter-Freistil, 1960, Rom.

Foto: AFP
Australiens John Devitt, Mitte, bei der umstrittenen Siegerehrung

Australiens John Devitt, Mitte, bei der umstrittenen Siegerehrung

Foto: AP
Mehr lesen über