Pfeil nach rechts
Ost-Berlin in den Achtzigern: Ein Japaner in der DDR
Seiichi Furuya

Fotostrecke

Ost-Berlin in den Achtzigern: Ein Japaner in der DDR

Japaner in Ost-Berlin Herr Furuya und das Ende der DDR

Aus dem Reich der aufgehenden Sonne ins Land des untergehenden Sozialismus: In den Achtzigerjahren zog Seiichi Furuya in die DDR. Dann starb seine Frau. Das traurige Ereignis brachte den Japaner dazu, die Welt um sich herum zu dokumentieren - auf Fotos voll überraschendem Humor.
Ost-Berlin in den Achtzigern: Ein Japaner in der DDR
Seiichi Furuya

Fotostrecke

Ost-Berlin in den Achtzigern: Ein Japaner in der DDR

Anzeige
Mehr lesen über