Pfeil nach rechts
Papstwahl damals: Das letzte Veto

Fotostrecke

Papstwahl damals: Das letzte Veto

Papstwahl damals Das letzte Veto

Politische Ränkespiele in der Ewigen Stadt - Im Auftrag des Kaisers von Österreich-Ungarn sabotierte ein polnischer Kardinal die Papstwahl und verhalf damit Pius X. am 4. August 1903 zum Amt des Pontifex. Die dramatischen Geschehnisse sollten die katholische Kirche für immer verändern.

Mehr lesen über