Paradies auf Zeit: Das weißes Gold von Nauru
Fotostrecke

Paradies auf Zeit: Das weißes Gold von Nauru

Pazifikinsel Nauru Mist, waren die reich!

Villen, Autos und Koffer voller Geld: Die Bewohner Naurus lebten in den Siebzigerjahren in Saus und Braus. Die Pazifikinsel war das reichste Land der Erde - dank Bergen von Vogelkot, der zu Phosphat geworden war. Doch was nach dem Paradies klingt, war nur Teil einer großen Tragödie.
Paradies auf Zeit: Das weißes Gold von Nauru
Fotostrecke

Paradies auf Zeit: Das weißes Gold von Nauru

Anzeige
Mehr lesen über