Goebbels' Wunderwaffe: Propaganda in bunt
Foto: Ufa in Farbe/Collection Rolf Heyne
Fotostrecke

Goebbels' Wunderwaffe: Propaganda in bunt

Propagandawaffe Agfacolor Goebbels' Farbenlehre

Hitler und sein Propagandaminister liebten das Kino, vor allem Farbfilme aus Hollywood. Mitten im Krieg forcierten sie die Entwicklung von Agfacolorfilmen. Gedreht wurde sogar bei Fliegeralarm, Premieren fanden in den Ruinen Berlins statt - Goebbels' größte Kino-Wunderwaffe geriet trotzdem zur Fehlzündung.
Goebbels' Wunderwaffe: Propaganda in bunt
Foto: Ufa in Farbe/Collection Rolf Heyne
Fotostrecke

Goebbels' Wunderwaffe: Propaganda in bunt

Anzeige
Titel: UFA in Farbe: Technik, Politik und Starkult zwischen 1936 und 1945
Herausgeber: Collection Rolf Heyne
Seitenzahl: 288
Autor: Friedemann Beyer, Gert Koshofer, Michael Krüger
Für 54,00 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier