Grubenschließung nach der Wende: Aufstand im Kalibergwerk
Ralf Hirschberger/ picture-alliance / dpa

Fotostrecke

Grubenschließung nach der Wende: Aufstand im Kalibergwerk

Grubenschließung nach der Wende Aufstand im Kalibergwerk

Keine Ortschaft war nach der Wende bei Bonner Politikern so gefürchtet wie das thüringische Bischofferode. Von 1992 bis 1993 kämpften dort Kaliwerker für den Erhalt ihres Betriebs - mit allen Mitteln. Um ihren Job zu retten, riskierten einige sogar ihr Leben.