Prügelstrafe in der Schule: Wenn der Lehrer Drakon heißt
Foto: dpa
Fotostrecke

Prügelstrafe in der Schule: Wenn der Lehrer Drakon heißt

Prügelstrafe in der Schule Wenn der Lehrer Drakon heißt

Schläge, bis das Hemd zerreißt: Als Ernst Woll in den dreißiger und vierziger Jahren zur Schule ging, waren Prügel eine übliche Form der Bestrafung. Doch auch die Aussicht auf den Rohrstock hielt die Schüler nicht von gewagten Aktionen ab. Mancher setzte sich beherzt zur Wehr.
Mehr lesen über