Ende der "Quick": "Deine Fotos will keiner mehr sehen!"
Foto: Quick/ Hans Peter Kruse
Fotostrecke

Ende der "Quick": "Deine Fotos will keiner mehr sehen!"

Ende der "Quick" "Deine Fotos will keiner mehr sehen!"

Als 1992 die "Quick" eingestellt wurde, brach für Hans Peter Kruse eine Welt zusammen. 25 Jahre war er für die Illustrierte auf der Jagd nach exklusiven Bildern gewesen. Kruse traf Diktatoren, saß in Geiselhaft - und wusste schon lange vor dem "Stern", dass die Hitler-Tagebücher eine Fälschung waren.
Mehr lesen über