150 Jahre Reichsgründung Icon: Spiegel Plus Das schwierige Erbe des Kaiserreichs

Am 18. Januar 1871 wurde Wilhelm I. zum Deutschen Kaiser ausgerufen. Doch der erste deutsche Nationalstaat warf einen langen Schatten über die Geschichte des Landes. Was fangen wir heute mit dem Jubiläum an?
Oberhaupt: Wilhelm I., vormals König von Preußen, wurde am 18. Januar 1871 in Versailles zum Deutschen Kaiser und damit zum Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches proklamiert. Er selbst hätte lieber den Titel »Kaiser von Deutschland« getragen (Stich von 1887).

Oberhaupt: Wilhelm I., vormals König von Preußen, wurde am 18. Januar 1871 in Versailles zum Deutschen Kaiser und damit zum Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches proklamiert. Er selbst hätte lieber den Titel »Kaiser von Deutschland« getragen (Stich von 1887).

Foto: AG / ullstein bild / adoc-photos
Weiterlesen mit Spiegel Plus

Mehr Perspektiven, mehr verstehen.

Ihre Vorteile mit SPIEGEL+

  • Icon: Check

    Der SPIEGEL als Magazin

    als App, E-Paper und auf dem E-Reader

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf SPIEGEL.de

    Exklusive Texte für SPIEGEL+ Leser

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Ein Preis

    nur € 19,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €