Pfeil nach rechts
Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen
Corbis

Fotostrecke

Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen

Rosemary Kennedy "Was haben wir dir angetan?"

Joseph Kennedy wollte aus seinen neun Kindern Gewinner machen - doch die älteste Tochter Rosemary hatte Lernschwierigkeiten und enttäuschte ihn. 1941 ließ er sie am Gehirn operieren und dann weit weg bei Nonnen unterbringen.
Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen
Corbis

Fotostrecke

Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen

Rosemary Kennedy (r.) auf der "SS Manhattan". Neben ihr steht ihre Schwester Eunice.

Rosemary Kennedy (r.) auf der "SS Manhattan". Neben ihr steht ihre Schwester Eunice.

Corbis

Anzeige

Anzeige

Mehr lesen über

Verwandte Artikel