Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen
Foto: Corbis
Fotostrecke

Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen

Rosemary Kennedy "Was haben wir dir angetan?"

Joseph Kennedy wollte aus seinen neun Kindern Gewinner machen - doch die älteste Tochter Rosemary hatte Lernschwierigkeiten und enttäuschte ihn. 1941 ließ er sie am Gehirn operieren und dann weit weg bei Nonnen unterbringen.
Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen
Foto: Corbis
Fotostrecke

Rosemary Kennedy: Armes, reiches Mädchen

Rosemary Kennedy (r.) auf der "SS Manhattan". Neben ihr steht ihre Schwester Eunice.

Rosemary Kennedy (r.) auf der "SS Manhattan". Neben ihr steht ihre Schwester Eunice.

Foto: Corbis
Anzeige
Anzeige
Mehr lesen über
Verwandte Artikel