Pfeil nach rechts

Kultur der Zwanzigerjahre "Die Unterhaltung hatte mehr Gehirn und Niveau"

Robert Kreis amüsiert sein Publikum mit Liedern der Zwanzigerjahre. Für SPIEGEL GESCHICHTE stellte der Entertainer seine persönlichen Hörtipps zusammen - und erklärt, was an der 100 Jahre alten Musik heute noch toll ist.
Ein Interview von Frank Patalong
Hermann Feiner, Marcelle Rahna: Auszug aus "Wann und wo?" (Haller-Revue 1927/28)

Digitalisierte Schallplattenaufnahme von 1927/1928: Hermann Feiner, Marcelle Rahna u.a.: Auszug aus "Wann und Wo?" (Haller-Revue), inklusive "Ein bisschen Französisch"

gemeinfrei
Mehr dazu in SPIEGEL GESCHICHTE 1/2020 Pfeil nach rechts

DER SPIEGEL

Musik der Zwanzigerjahre: Die Hörtipps von Robert Kreis
Mehr lesen über