Skandal um Beuys-Badewanne Gescheuerte Kunst

Denn sie wussten nicht, was sie tun: Auf einer SPD-Feier im Schloss Morsbroich geriet die mit Filz, Fett und Pflaster versehene "Badewanne" von Joseph Beuys zufällig in die Hände von zwei Genossinnen. Die schrubbten den versifften Zuber, bis er glänzte. Der Zorn über den Kunstfrevel traf jedoch nicht die Täter.
Was ist Kunst? Die Putzaktion der zwei SPD-Damen sollte die Nation noch über Jahre beschäftigen.

Was ist Kunst? Die Putzaktion der zwei SPD-Damen sollte die Nation noch über Jahre beschäftigen.

Hans Dürrwald/ dpa
Mehr lesen über