Pfeil nach rechts
Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980: Niemand hat die Absicht, eine Sommerzeit einzuführen
AP

Fotostrecke

Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980: Niemand hat die Absicht, eine Sommerzeit einzuführen

Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980 Als die DDR der Zeit voraus sein wollte

Die DDR schockierte die Bonner Politik: 1980 wollten die Genossen die Sommerzeit einführen. Die Bundesrepublik zog übereilt nach. Doch kurz darauf wollte die SED von der Zeitumstellung nichts mehr wissen - aus gutem Grund.
Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980: Niemand hat die Absicht, eine Sommerzeit einzuführen
AP

Fotostrecke

Deutsch-deutsche Zeitumstellung 1980: Niemand hat die Absicht, eine Sommerzeit einzuführen

Zeitverwirrung: Nicht nur Normalbürger, sondern auch zahlreiche Prominente leiden unter der Zeitumstellung. Vom bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer ist bekannt, dass er 2014 ein Telefonat mit der Kanzlerin verschlief, weil er den Beginn der Sommerzeit vergessen hatte.

Zeitverwirrung: Nicht nur Normalbürger, sondern auch zahlreiche Prominente leiden unter der Zeitumstellung. Vom bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer ist bekannt, dass er 2014 ein Telefonat mit der Kanzlerin verschlief, weil er den Beginn der Sommerzeit vergessen hatte.

AP