Zur Ausgabe
Artikel 16 / 31
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Spießer mit Machtinstinkt

Erich Honecker organisierte den Mauerbau und drängte seinen Ziehvater Walter Ulbricht mit Intrigen aus dem Amt. 18 Jahre stand er an der Spitze der DDR, die er mit seiner Subventionspolitik in den Ruin führte.
aus SPIEGEL Geschichte 2/2009
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 16 / 31
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel