Gadgets für Spione: Schuss statt Kuss
International Spy Museum

Fotostrecke

Gadgets für Spione: Schuss statt Kuss

Spionage-Utensilien Erschossen mit der Taschenlampe

Tödliche Lippenstifte, Kameras in Koffern und der Kompass im Knopf: Der Kalte Krieg war auch ein Wettkampf der Geheimdiensttüftler. CIA und KGB ließen sich immer ausgefallenere Utensilien für die Ausstattung ihrer Agenten einfallen. Doch einige waren so überdreht, dass sie es nur ins Museum schafften. einestages zeigt eine Auswahl.
Gadgets für Spione: Schuss statt Kuss
International Spy Museum

Fotostrecke

Gadgets für Spione: Schuss statt Kuss

Mehr lesen über