Sportspionage bei Olympia 1972: Eiskalter Krieg
Foto: Thorsten Hartmann / CC BY-SA 3.0
Fotostrecke

Sportspionage bei Olympia 1972: Eiskalter Krieg

Sportspionage bei Olympia 1972 Eiskalter Krieg

Bau auf, bau auf? Bau nach! Als die BRD für die Kanurennen der Olympischen Spiele 1972 einen künstlichen Eiskanal errichtete, fürchtete die DDR um ihre Medaillen. Die Lösung war so genial wie perfide: Die Wildwasserbahn wurde einfach nachgebaut. Um an die Pläne zu kommen, wurde der Osttrainer zum Spion im Westen.
Von Sandra Ketterer
Mehr lesen über