Stasi-Haftklinik: Der Feind auf dem OP-Tisch
dapd

Fotostrecke

Stasi-Haftklinik: Der Feind auf dem OP-Tisch

Stasi-Haftklinik Der Feind auf dem OP-Tisch

Ärzte blieben anonym, Kranke wurden gegen Geständnisse operiert: Statt zu heilen, dienten die Mediziner im Berliner Haftkrankenhaus der Stasi als Verhörgehilfen. Ein neues Buch beleuchtet die Geschichte der geheimsten Klinik der DDR - und zeigt, wie nah Therapie und Terror beieinander lagen.
Mehr lesen über