Kalter Krieg: Wo der Westen verteidigt werden sollte
Foto: Solveig Grothe
Fotostrecke

Kalter Krieg: Wo der Westen verteidigt werden sollte

Kalter Krieg in Dänemark Die letzte Festung

300 Mann gegen den Warschauer Pakt: Eingegraben in Ostseeklippen sollten dänische Soldaten sowjetische Schiffe aufhalten. So wollte es die Nato im Kriegsfall - doch die Regierung in Kopenhagen hatte andere Pläne.
Kalter Krieg: Wo der Westen verteidigt werden sollte
Foto: Solveig Grothe
Fotostrecke

Kalter Krieg: Wo der Westen verteidigt werden sollte