Subkultur: Faschismus made in DDR
Fotostrecke

Subkultur: Faschismus made in DDR

Foto: Robert-Havemann- Gesellschaft

Subkultur Faschismus made in DDR

In der späten DDR brodelte eine eigene Jugendsubkultur fernab der FDJ. Als im Oktober 1987 Ost-Skinheads ein Konzert in der Berliner Zionskirche überfielen, erledigten sie damit gleich zwei Mythen: den von der staatstreuen SED-Jugend und den vom antifaschistischen Musterstaat. Die DDR hatte ein Problem mit Neonazis.
Subkultur: Faschismus made in DDR
Fotostrecke

Subkultur: Faschismus made in DDR

Foto: Robert-Havemann- Gesellschaft