Exzentriker-Kommune von Fiume 1919: Nackte Helden für den "Duce"

Exzentriker-Kommune von Fiume 1919: Nackte Helden für den "Duce"

SPIEGEL ONLINE - 11.09.2019

Die Orgie währte 15 Monate: Der italienische Dichter D'Annunzio rief vor 100 Jahren an der Adria den "Freistaat Fiume" aus. Eine Bühne für Kriegsabenteurer, Weltverbesserer - und für künftige Faschisten. Von Johannes Saltzwedel mehr...

Per "Teufelsgefährt" durch die Stadt: Urahn der E-Scooter floppte schon vor 100 Jahren

Per "Teufelsgefährt" durch die Stadt: Urahn der E-Scooter floppte schon vor 100 Jahren

SPIEGEL ONLINE - 06.09.2019

Beliebt bei Gangstern, Postboten, Suffragetten: Mit Tempo 30 knatterten erste Stehroller schon 1915 über die Straßen. In Deutschland war's ein klobiges Klappmodell von Krupp - mit Merkel-Motor. Von Katja Iken mehr...


Deutsche Kolonialisten in Kamerun: Die Tragödie um Rudolf Manga Bell

Deutsche Kolonialisten in Kamerun: Die Tragödie um Rudolf Manga Bell

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2019

Als die Deutschen sein Volk betrogen, beraubten, brutal unterjochten, drängte ein König in Kamerun 1914 friedlich auf Einhaltung eines Vertrages. Dafür brachte das Kaiserreich Rudolf Manga Bell an den Galgen. Von Hans Hielscher mehr...

Bayerische Wildwest-Manie: Komm, hol das Lasso raus

Bayerische Wildwest-Manie: Komm, hol das Lasso raus

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2019

Floss durch München etwa der Rio Grande? Vor hundert Jahren boomten in Bayern die Isar-Western. Die schnell gedrehten Filme bedienten einen kuriosen Wildwestfimmel, nahe den Alpen halten sich manche noch heute für "Indianer". Von Katja Iken mehr...


Premiere vor 100 Jahren: Wie der weltweit erste Schwulenfilm Tumulte auslöste

Premiere vor 100 Jahren: Wie der weltweit erste Schwulenfilm Tumulte auslöste

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2019

Als die Tragödie "Anders als die Andern" 1919 in die Kinos kam, verlangten Sittenwächter lautstark Zensur. Der Regisseur brüllte zurück: "Wenn einer diesen Film als Schweinerei bezeichnet, so ist er selbst ein Schwein." Von Stefan Volk mehr...

Frühe Farbfotos aus deutschen Kolonien: Menschenleere Traumziele

Frühe Farbfotos aus deutschen Kolonien: Menschenleere Traumziele

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2019

Kolonien gehörten für das Kaiserreich zum Weltmachtstatus, doch nach Afrika wollte fast kein Deutscher. 1907 sandte ein Berliner Verlag Fotografen aus. Sie brachten Farbbilder mit - so schön wie unwirklich. Von Solveig Grothe mehr...


Juden und Antisemiten: Wie München zu Hitlers Testgelände wurde

Juden und Antisemiten: Wie München zu Hitlers Testgelände wurde

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2019

Von der Räterepublik bis zum Putschversuch - Bayerns Rechtsextreme fanden nach dem Ersten Weltkrieg jüdische Sozialisten als ideale Sündenböcke. Früh machte Hitler München zur Bühne für seine neue Nazipartei. Von Michael Brenner mehr...

100 Jahre Frauenwahlrecht: "Mädchen und Frauen, heraus aus der Finsternis!"

100 Jahre Frauenwahlrecht: "Mädchen und Frauen, heraus aus der Finsternis!"

SPIEGEL ONLINE - 18.01.2019

Lange wurden Feministinnen verhöhnt, schikaniert, diffamiert - dann durften Frauen in Deutschland am 19. Januar 1919 erstmals wählen. Anita Augspurg und Lida Gustava Heymann waren das wohl mutigste Paar der Frauenbewegung. Von Katja Iken mehr...


Gesundheitsunternehmer Bilz: Mit Naturheilkunde zu Ruhm und Reichtum

Gesundheitsunternehmer Bilz: Mit Naturheilkunde zu Ruhm und Reichtum

SPIEGEL ONLINE - 11.01.2019

Aus dem Nichts wurde Friedrich Eduard Bilz vor gut 100 Jahren zum Bestsellerautor und baute ein Naturheilkunde-Imperium auf. Der umtriebige Gesundheitsguru machte sich allerdings Ärzte zum Feind. Von Manuel Opitz mehr...