Frauensiedlung Loheland: "Eine neue Generation Weib"

Frauensiedlung Loheland: "Eine neue Generation Weib"

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2019

Bei Fulda gründeten zwei Gymnastiklehrerinnen vor 100 Jahren einen einzigartigen "Amazonenstaat". Die Loheländerinnen waren erfolgreich - mit Kunsthandwerk, einer Doggenzucht und freizügigem Tanz. Von Dörte Schipper mehr...

Bayerische Wildwest-Manie: Komm, hol das Lasso raus

Bayerische Wildwest-Manie: Komm, hol das Lasso raus

SPIEGEL ONLINE - 13.06.2019

Floss durch München etwa der Rio Grande? Vor hundert Jahren boomten in Bayern die Isar-Western. Die schnell gedrehten Filme bedienten einen kuriosen Wildwestfimmel, nahe den Alpen halten sich manche noch heute für "Indianer". Von Katja Iken mehr...


Juden und Antisemiten: Wie München zu Hitlers Testgelände wurde

Juden und Antisemiten: Wie München zu Hitlers Testgelände wurde

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2019

Von der Räterepublik bis zum Putschversuch - Bayerns Rechtsextreme fanden nach dem Ersten Weltkrieg jüdische Sozialisten als ideale Sündenböcke. Früh machte Hitler München zur Bühne für seine neue Nazipartei. Von Michael Brenner mehr...

Reisepionierin Alexandra David-Néel: Heimlich in Tibets verbotener Stadt

Reisepionierin Alexandra David-Néel: Heimlich in Tibets verbotener Stadt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Verbote weckten einst den Ehrgeiz von Alexandra David-Néel. Also setzte die Feministin, Opernsängerin und Buddhismus-Forscherin alles daran, 1923 als erste Europäerin Lhasa zu erreichen - unerlaubt und zu Fuß. Von Christoph Gunkel mehr...


Kinderbuch-Klassiker "Ede und Unku": Was aus Unku wurde

Kinderbuch-Klassiker "Ede und Unku": Was aus Unku wurde

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2019

Millionen Kinder in der DDR kannten "Ede und Unku". Der Roman über den Arbeiterjungen und das Sinti-Mädchen war Schullektüre. Die beiden gab es wirklich. Doch nur das Kinderbuch endet gut. Von Juliane von Wedemeyer mehr...

Mord im Hotel Adlon: Tod eines Geldbriefträgers

Mord im Hotel Adlon: Tod eines Geldbriefträgers

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2019

Kurz nach Silvester kam es im nobelsten Hotel Berlins vor genau 100 Jahren zu einem grausigen Mord. Ein falscher Baron erdrosselte einen Postbeamten - und offenbarte seine Tat in einem Theaterstück. Von Nathalie Boegel mehr...


Enigma-Entschlüsselung: Wie britische Schachspieler halfen, den Krieg zu gewinnen

Enigma-Entschlüsselung: Wie britische Schachspieler halfen, den Krieg zu gewinnen

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2018

Die Chiffriermaschine Enigma galt als unbezwingbar. Bis britische Geheimdienstler sie knackten. Neben Mathematikern leisteten Schachspieler, Meister der Mustererkennung, Großes bei der Entschlüsselung deutscher Funksprüche. Von André Schulz mehr...

Familienduell beim Schach: Lasker vs. Lasker

Familienduell beim Schach: Lasker vs. Lasker

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2018

Zum großen New Yorker Schachturnier 1924 traten gleich zwei Laskers an, entfernt verwandt. Emanuel war Schachweltmeister, Edward lachte das Glück - eine Brustmilchpumpe machte ihn zum Millionär. Von André Schulz mehr...


Berliner Wettbetrüger Max Klante: Der Traum vom schnellen Geld

Berliner Wettbetrüger Max Klante: Der Traum vom schnellen Geld

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2018

950 Prozent Dividende! Wohlhabenden und Kleinsparern zog er Millionen aus der Tasche - mit Pferdewetten. Max Klante war 1921 der wohl größte Schwindler der Welt. Bis sein Schneeballsystem zusammenbrach. Von Nathalie Boegel mehr...

Berlin in den Zwanzigerjahren: Der Staranwalt und die Nackttänzerin

Berlin in den Zwanzigerjahren: Der Staranwalt und die Nackttänzerin

SPIEGEL ONLINE - 01.10.2018

Ein Dandy mit Monokel: Als Verteidiger vertrat Erich Frey in den Zwanzigern Massenmörder und Kleinganoven. Deutschlands erste Nackttänzerin, Lola Bach, bewahrte er vor dem Knast - mit einem gewagten Manöver. Von Nathalie Boegel mehr...