DPA

Aus zwei mach eins

Es wuchs zusammen, was zusammen gehört. Am 3. Oktober 1990 feierten die Deutschen die Wiedervereinigung. Mit dem Ruf "Wir sind das Volk!" hatten die Ostdeutschen zuvor das SED-Regime bezwungen. einestages präsentiert Geschichten rund um die deutsche Einheit.

Foto-Ikone in Berlin: Wie Jeffrey Harper zum Gesicht des Checkpoint Charlie wurde

Foto-Ikone in Berlin: Wie Jeffrey Harper zum Gesicht des Checkpoint Charlie wurde

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2019

Jeffrey Harper kam als US-Soldat 1989 nach Berlin und blieb fünf Jahre. Inzwischen haben Millionen Menschen sein Riesenporträt am Checkpoint Charlie gesehen. Wie kam es zu dem Bild? Ein Interview von Jakob Angeli mehr...

30 Jahre Mauerfall: Die wüste Gegenwart

30 Jahre Mauerfall: Die wüste Gegenwart

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2019

Der Bundestag debattierte über die Öffnung der Mauer vor 30 Jahren. Die Aussprache wirkte wie ein Spiegelbild eines gespaltenen Landes. Eine Analyse von Severin Weiland mehr... Forum ]


30 Jahre Mauerfall : Unionsfraktionschef räumt Fehler ein, SPD attackiert AfD

30 Jahre Mauerfall : Unionsfraktionschef räumt Fehler ein, SPD attackiert AfD

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2019

Am 9. November vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Im Bundestag gesteht Unionsfraktionschef Brinkhaus Fehler ein. Die Magdeburger SPD-Abgeordnete Budde kritisiert, die AfD vereinnahme die "friedliche Revolution". mehr...

DDR-Naturschutz-Pionier Michael Succow: Nacktvorlesung mit Poseidon

DDR-Naturschutz-Pionier Michael Succow: Nacktvorlesung mit Poseidon

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2019

Als die DDR implodierte, stellte 1990 der letzte Regierungsbeschluss fast fünf Prozent der Staatsfläche unter Naturschutz - ein Überraschungscoup von Umweltaktivisten um Michael Succow. Seitdem haben sie viel erreicht, weltweit. Von Markus Wanzeck mehr...


Ex-Finanzminister Waigel über 1990: "Tränen rannen über das Gesicht von Willy Brandt"

Ex-Finanzminister Waigel über 1990: "Tränen rannen über das Gesicht von Willy Brandt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2019

Theo Waigel verhandelte als Finanzminister die Deutsche Einheit. Zum Jahrestag erinnert er sich an den Moment der Wiedervereinigung, die D-Mark-Einführung und ihre Folgen - und warnt die CDU vor der AfD. Ein Interview von Severin Weiland mehr... Forum ]

Gespräch über Deutschlands Osten: Mein Abend mit Angela Merkel
Alexander Osang/ DER SPIEGEL

Gespräch über Deutschlands Osten: Mein Abend mit Angela Merkel

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2018

Am Tag der Deutschen Einheit saß ich mit der Kanzlerin in einem Hotelzimmer in Jerusalem. Es war kurz vor elf, außer uns waren noch zwei Dutzend deutsche Journalisten im Raum, ein Barkeeper und Olaf Scholz. Von Alexander Osang mehr...


DDR-Wettbewerb: Erst das Kollektiv der sozialistischen Arbeit, dann das Vergnügen

DDR-Wettbewerb: Erst das Kollektiv der sozialistischen Arbeit, dann das Vergnügen

SPIEGEL ONLINE - 13.10.2015

In vielen DDR-Betrieben fand ein Wettbewerb um die Auszeichnung "Kollektiv der sozialistischen Arbeit" statt. Siegfried Wittenburg hat ihn erlebt - als absurde Veranstaltung, bei der es am Ende vor allem um eines ging: feuchtfröhliches Feiern. mehr...

Bye-bye DDR: Das kurze Jahr der Anarchie

Bye-bye DDR: Das kurze Jahr der Anarchie

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2015

Zwischen Mauerfall und Wiedervereinigung war im Osten fast alles möglich. Ein Staat war weg, der andere noch nicht da. Erinnerungen an die wildesten Monate der DDR. Von Peter Wensierski mehr...


Sodanns Bücher: Ein ganzes Land in einer Lagerhalle 

Sodanns Bücher: Ein ganzes Land in einer Lagerhalle 

SPIEGEL ONLINE - 07.10.2015

"Ich lasse mir doch meine Vergangenheit nicht nehmen", sagt der Schauspieler Peter Sodann trotzig. Seit Jahren sammelt der gebürtige Sachse Bücher aus der DDR. Alle. Nun hat er ein Problem. Von Adrian-Basil Müller mehr...

Wiedervereinigung in der Antarktis: "Wir sind hier erst mal kaltgestellt"

Wiedervereinigung in der Antarktis: "Wir sind hier erst mal kaltgestellt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2015

In Berlin fiel die Mauer, am Südpol glaubte man an einen Psychotest: Kurz vor der Wende brach eine Antarktisexpedition der DDR ins ewige Eis auf. Und feierte knapp ein Jahr später die deutsche Einheit am kältesten Ort der DDR. Von Marc von Lüpke mehr...

Der 17. Juni: Tag der deutschen Zwietracht

Der 17. Juni: Tag der deutschen Zwietracht

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2015

Die FDP feierte ihn mit seltsamen Fackelmärschen, die CDU wollte ihn abschaffen - und die Bürger verstanden ihn nie: Jahrzehntelang war der 17. Juni der Tag der deutschen Einheit. Die Geschichte eines ungeliebten Feiertags. Von Christoph Gunkel mehr...