Frontlage vor Chinas Küste: Kinmen, die zerrissene Insel

Frontlage vor Chinas Küste: Kinmen, die zerrissene Insel

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2019

Kinmen wurde 1949 zum Brennpunkt eines jahrzehntelangen Konflikts. Die Bewohner waren über Nacht isoliert, Familien sahen sich nie wieder. Und dann prasselten Granaten nieder. Zu Besuch auf einer verbunkerten Insel. Von Solveig Grothe, Kinmen mehr...

Reisepionierin Alexandra David-Néel: Heimlich in Tibets verbotener Stadt

Reisepionierin Alexandra David-Néel: Heimlich in Tibets verbotener Stadt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Verbote weckten einst den Ehrgeiz von Alexandra David-Néel. Also setzte die Feministin, Opernsängerin und Buddhismus-Forscherin alles daran, 1923 als erste Europäerin Lhasa zu erreichen - unerlaubt und zu Fuß. Von Christoph Gunkel mehr...


EY-Studie: Europas Konzerne wachsen schneller als die Konkurrenz

EY-Studie: Europas Konzerne wachsen schneller als die Konkurrenz

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2018

Nordamerikanische und chinesische Großunternehmen wachsen nicht so schnell wie die europäische Konkurrenz. Doch beim Gewinn und in einer Zukunftsbranche kann Europa nicht Schritt halten. mehr...

Korruption in Südkorea: 20 Jahre Haft für Vertraute von Ex-Präsidentin

Korruption in Südkorea: 20 Jahre Haft für Vertraute von Ex-Präsidentin

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2018

Eine der Schlüsselfiguren in dem Korruptionsskandal um die südkoreanische Ex-Präsidentin Park Geun Hye muss für 20 Jahre ins Gefängnis. mehr... Forum ]


Absurder Obst-Kult in China: Maos Mangos

Absurder Obst-Kult in China: Maos Mangos

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2016

Als Mao Zedong 1968 eine Kiste Mangos ans Volk verschenkte, ergriff China eine gigantische Hysterie. Es gab Mango-Gottesdienste, Mango-Paraden, Mango-Tourneen. Dabei waren die meisten Früchte nur Attrappen. Von Danny Kringiel mehr...

Managerin auf den Malediven: Arbeiten im Paradies

Managerin auf den Malediven: Arbeiten im Paradies

KarriereSPIEGEL - 18.02.2016

Feiner Sand, türkisfarbenes Meer: Die Berlinerin Anica Roch arbeitet auf der winzigen Malediven-Insel Mirihi. Wie lebt es sich, wo andere Luxusurlaub machen? Aufgezeichnet von Laura Engels mehr... Forum ]


Patientenbetreuer in Bangkok: Herr Doktor, mir schmeckt's nicht

Patientenbetreuer in Bangkok: Herr Doktor, mir schmeckt's nicht

KarriereSPIEGEL - 22.12.2015

Der Reis schmeckt nicht, die Diagnose ist unklar, der Transport zu langsam: Wenn deutsche Urlauber in Thailand ins Krankenhaus müssen, leiden auch die Ärzte. Dann vermittelt Oliver Franz - er ist Patientenbetreuer im Bangkok Hospital. Von Verena Hölzl mehr... Forum ]

Koreaner empört über Japans Welterbe-Pläne: "Einfach ins Meer springen und mich ertränken"

Koreaner empört über Japans Welterbe-Pläne: "Einfach ins Meer springen und mich ertränken"

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2015

Zwangsarbeiter mussten hier unter furchtbaren Qualen schuften: Hashima, eine winzige Insel in Japan. Heute sind die Schauplätze des Leids Industrie-Ruinen - und sollen zum Unesco-Welterbe erklärt werden. Für Koreaner, die dort arbeiten mussten, eine unerträgliche Vorstellung. Von Christoph Gunkel mehr...


Schwäbischer Jurist in Asien: Bloß nicht in Deutschland arbeiten

Schwäbischer Jurist in Asien: Bloß nicht in Deutschland arbeiten

KarriereSPIEGEL - 21.05.2015

Vor einem Anwaltsalltag in Deutschland grauste es ihm. Darum flog Jürgen Baur gleich zum Berufsstart als Berater nach Asien - und blieb. China, Thailand, Myanmar, er eröffnet überall Standorte und will nicht sesshaft werden. Aufgezeichnet von Désirée Balthasar mehr... Forum ]

Großstadtdschungel von Hongkong: Leben im Beton

Großstadtdschungel von Hongkong: Leben im Beton

SPIEGEL ONLINE - 22.09.2014

In Hongkong haben es Pflanzen schwer. Doch selbst Asphalt und Beton können die Natur nie ganz aufhalten - und manchmal helfen Menschen nach. Fotograf Michael Wolf zeigt in seinen Aufnahmen die Wildnis zwischen Hochhäusern. mehr... Forum ]