Leipzig, 9. Oktober 1989: "Heute wird sich die Welt verändern"

Leipzig, 9. Oktober 1989: "Heute wird sich die Welt verändern"

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2019

Einen Monat vor dem Mauerfall leitete die Leipziger Montagsdemo das Ende der DDR ein. Siegbert Schefke filmte von einem Kirchturm aus. Hier erzählt er, wie er die Stasi austrickste und seine Bilder um die Welt gingen. mehr...

Ex-Finanzminister Waigel über 1990: "Tränen rannen über das Gesicht von Willy Brandt"

Ex-Finanzminister Waigel über 1990: "Tränen rannen über das Gesicht von Willy Brandt"

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2019

Theo Waigel verhandelte als Finanzminister die Deutsche Einheit. Zum Jahrestag erinnert er sich an den Moment der Wiedervereinigung, die D-Mark-Einführung und ihre Folgen - und warnt die CDU vor der AfD. Ein Interview von Severin Weiland mehr... Forum ]


Nachwendekinder: Die blinden Flecken in ostdeutschen Familien

Nachwendekinder: Die blinden Flecken in ostdeutschen Familien

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2019

Sie sind um 1990 geboren und fühlen sich der DDR seltsam verbunden, erfahren von ihren Eltern aber wenig. Mit seinem Buch "Nachwendekinder" stößt Johannes Nichelmann schmerzhaft ins Zonenrandgebiet zwischen Schwärmen und Schweigen vor. Von Peter Wensierski mehr...

DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!

DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2019

Ein Sachsenlied, eine Trabi-Hymne, vor allem der Schmollgesang der kulleräugigen Nina Hagen am Strand von Hiddensee - DDR-Bürger hatten ihre ganz eigenen Lieblingsschlager. Ein Soundtrack für ostige Ferien. Von Peter Jacobs mehr...


Serdar Somuncu über die Wiedervereinigung: "Man kann demonstrieren. Und wenn man will, kann man dabei sogar 'Wir sind das Volk' brüllen"

Serdar Somuncu über die Wiedervereinigung: "Man kann demonstrieren. Und wenn man will, kann man dabei sogar 'Wir sind das Volk' brüllen"

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2019

Wo steht Deutschland 30 Jahre nach dem Mauerfall? Der Kabarettist Serdar Somuncu darüber, warum er sich bei Besuchen in der DDR als Türke statt als Wessi fühlte - und, was Integration für ihn bedeutet. Ein Interview von Christian Bock mehr... Video ]

Jugendweihe im Osten: Die Ersatzreligion

Jugendweihe im Osten: Die Ersatzreligion

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2019

In der DDR war die sozialistische Jugendweihe mit 14 Jahren praktisch Pflicht. Nach der Wende glaubten viele, die Ostdeutschen würden schnell zurückfinden zu Kirche und Konfirmation - ganz falsch. Die Jugendweihe lebt. Von Christiane Hübscher mehr...


"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2019

In einer Ost-Berliner Wohnung lief immerzu die Druckmaschine - Stephan Bickhardt und seine Mitstreiter schufen mit den "radix-Blättern" eine Gegenöffentlichkeit in der DDR. Ihre Tarnung war clever. Von Peter Wensierski mehr...

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Feste feiern, Bürger vorm Klassenfeind schützen, Pflicht erfüllen - knapp drei Jahrzehnte nach dem Ende der Schnüffelei packt jetzt Heinz Engelhardt aus, 1989 der letzte Stasi-General. Sein beklemmendes Fazit: Schön war's. Von Peter Wensierski mehr...


Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2019

Hindernislauf in die Freiheit: Zwei junge Ost-Berliner wollten 1989 durch einen Grenzübergang sprinten. Nur wenige Meter fehlten - dann fiel der Schuss, der selbst nach DDR-Regeln nicht hätte fallen dürfen. Von Christoph Gunkel mehr...

Wende-Fotograf Daniel Biskup: "Der Osten bekam die D-Mark, gebraucht hätte er Wertschätzung"

Wende-Fotograf Daniel Biskup: "Der Osten bekam die D-Mark, gebraucht hätte er Wertschätzung"

SPIEGEL ONLINE - 13.02.2019

Der Fotoreporter Daniel Biskup hat Fluchten aus der DDR, Mauerfall und Wendejahre mit der Kamera begleitet. Er erlebte die Umbruchzeit und benennt, warum die Ostdeutschen im Landtagswahljahr 2019 noch immer enttäuscht sind. Ein Interview von Benjamin Bidder mehr...