DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!

DDR-Urlaubshits: Er hat den Farbfilm vergessen!

SPIEGEL ONLINE - 09.08.2019

Ein Sachsenlied, eine Trabi-Hymne, vor allem der Schmollgesang der kulleräugigen Nina Hagen am Strand von Hiddensee - DDR-Bürger hatten ihre ganz eigenen Lieblingsschlager. Ein Soundtrack für ostige Ferien. Von Peter Jacobs mehr...

Jugendweihe im Osten: Die Ersatzreligion

Jugendweihe im Osten: Die Ersatzreligion

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2019

In der DDR war die sozialistische Jugendweihe mit 14 Jahren praktisch Pflicht. Nach der Wende glaubten viele, die Ostdeutschen würden schnell zurückfinden zu Kirche und Konfirmation - ganz falsch. Die Jugendweihe lebt. Von Christiane Hübscher mehr...


Medizin in der Mangelwirtschaft: Herzschrittmacher für die DDR

Medizin in der Mangelwirtschaft: Herzschrittmacher für die DDR

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2019

Ein Fotograf gewann in den Achtzigern Einblicke in einen Sektor der DDR, der nach ganz eigenen Regeln funktionierte: die Herzchirurgie. Er lernte, wie man auch in einer Mangelwirtschaft Leben retten kann. Von Siegfried Wittenburg mehr...

Ex-DDR-Staatschef Egon Krenz: "Sehen Sie hier einen verbitterten Mann?"
SVEN DÖRING / DER SPIEGEL

Ex-DDR-Staatschef Egon Krenz: "Sehen Sie hier einen verbitterten Mann?"

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2019

Egon Krenz war DDR-Chef in den Tagen des Mauerfalls. Hier wirft er Michail Gorbatschow ein doppeltes Spiel vor - und erklärt den Hang vieler Ostdeutscher zur AfD. Von Alfred Weinzierl und Klaus Wiegrefe mehr...


"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

"radix-Blätter" der DDR-Opposition: Und die Stasi bekam nichts mit

SPIEGEL ONLINE - 17.06.2019

In einer Ost-Berliner Wohnung lief immerzu die Druckmaschine - Stephan Bickhardt und seine Mitstreiter schufen mit den "radix-Blättern" eine Gegenöffentlichkeit in der DDR. Ihre Tarnung war clever. Von Peter Wensierski mehr...

Fotos aus 30 Jahren Ostdeutschland: Minions in Sachsen

Fotos aus 30 Jahren Ostdeutschland: Minions in Sachsen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Der Leipziger Fotograf Bernd Cramer zeigt den Osten, wie man ihn selten sieht - lustig, skurril, berührend. Drei Jahrzehnte hat er seine Landsleute beobachtet. Nur der wichtigste Moment fehlt auf seinen Bildern. Von Solveig Grothe mehr...


Fotograf Roger Melis: Die Antihelden der DDR

Fotograf Roger Melis: Die Antihelden der DDR

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2019

Paramilitärs beim Skat, fröhliche Teenager, halbnacktes Partyvolk - Roger Melis fotografierte DDR-Alltagsszenen, jenseits vom Wunschbild der SED. In Berlin läuft jetzt eine große Ausstellung seiner Straßenbilder und Porträts. Von Corina Kolbe mehr...

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: "Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt"

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Feste feiern, Bürger vorm Klassenfeind schützen, Pflicht erfüllen - knapp drei Jahrzehnte nach dem Ende der Schnüffelei packt jetzt Heinz Engelhardt aus, 1989 der letzte Stasi-General. Sein beklemmendes Fazit: Schön war's. Von Peter Wensierski mehr...


Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

Der letzte Schuss auf Mauerflüchtlinge: "Lauft! Lauft! Lauft!"

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2019

Hindernislauf in die Freiheit: Zwei junge Ost-Berliner wollten 1989 durch einen Grenzübergang sprinten. Nur wenige Meter fehlten - dann fiel der Schuss, der selbst nach DDR-Regeln nicht hätte fallen dürfen. Von Christoph Gunkel mehr...

Prostitution in der DDR: Zeitzeugen gesucht

Prostitution in der DDR: Zeitzeugen gesucht

SPIEGEL ONLINE - 07.04.2019

Sex gegen Geld war in Ostdeutschland verboten - und doch alltäglich, ob für Devisen in Interhotels oder auf dem Straßenstrich, in edlen Nachtbars der Großstädte oder in der Provinz. SPIEGEL TV sucht Zeitzeugen, die davon erzählen. Von Axel Nixdorf mehr...